Das Buch  Leseprobe  Einschätzung  Verwandtes

Die verbotene Wahrheit
Die Verstrickungen der USA mit Osama bin Laden
Jean-Charles Brisard, Guillaume Dasquie

Brisard, Dasquie - Die verbotene WahrheitDas Buch
Osama bin Laden ist weder ein Verrückter noch ein Landesverräter. Er entstammt einer reichen saudischen Familie und sein Handeln folgt dem Vorbild der politischen Elite Saudi-Arabiens. Denn die Saudis spielen seit langem ein doppeltes Spiel auf dem internationalen Parkett. In einem fast unüberschaubaren politischen und finanziellen Netzwerk begegnen sich Protagonisten, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Fanatische Anhänger des Islam treffen auf respektable Finanzfachleute, Vertreter amerikanischer Ölkonzerne auf Abgeordnete der Taliban und Personen aus dem Umkreis des amerikanischen Präsidenten auf die, die den Terrorismus fördern ...

"Das größte Hindernis bei den Ermittlungen gegen islamistische Terroristen waren die Interessen der US-Ölkonzerne und die Rolle Saudi-Arabiens."
John O'Neill, bis August 2001 beim FBI mit den Ermittlungen gegen bin Laden beauftragt. Er starb am 11.9.2001 im World Trade Center.

In diesem Buch entlarven die beiden Geheimdienstspezialisten Brisard und Dasquie die Geschichte brisanter politischer Verbindungen, die durch das Attentat vom 11. September eine tragische Dimension erhielten. Ihre Recherche beruht auf zuverlässigen Quellen - internen Dokumenten des Geheimdienstes und unveröffentlichten Zeugenaussagen - und beschreibt die geheimen Verhandlungen zwischen der US-Administration und den Taliban bis zum Sommer 2001.
Den Autoren gelingt es, tief in die Welt Osama bin Ladens und seiner Verbündeten einzutauchen, so dass ein anschauliches Bild dieses Mannes entsteht, der zugleich Partner des Westens und Drahtzieher des Terrors ist.

"Diese Buch wird Furore machen!"
Le Monde

Inhaltsverzeichnis
Prolog
Einleitung

I. Die geheime Verbindung zwischen den USA und den Taliban
1. Laila Helms, Beruf: Lobbyistin der Taliban
2. Das State Department als "Fürsprecher" der Taliban
3. Eine Ferngasleitung für die Taliban
4. Mullah Omar, ein lästiger Verbündeter
5. Verhandlungen um jeden Preis
6. Chronik verbotener Verhandlungen (5. Februar bis 2. August 2001)

II. Saudi-Arabien, Reich aller Gefahren
7. Zwischen Erdöl und Koran
8. Die saudi-arabischen Netzwerke des Fundamentalismus

III. Bin Laden - der Mythos des Abtrünnigen
9. Libyen: Ein Terrorist wird geboren
10. Familiäre Bande
11. Die Galaxie bin Laden

IV. Khalid bin Mahfouz: ein Vermögen im Dienst des Terrorismus
12. Bankier des Terrors

Schlussbemerkung
Anhang

Brisard, Dasquie - Die verbotene Wahrheit Button Bestellen
Bestellen bei "Amazon.de"

Lesen Sie auch
Leseprobe
Einschätzung
Verwandte Bücher

 Button Links
Verlegt bei Pendo
Werbung
 Einkaufen bei: Amazon.de
 
 
 
Werbung
Copyright Texte und Bilder 2001 - 2007 Literaturkritiken.de oder Lizenzgeber, falls angegeben.
Lesen Sie auch:
FilmHai.de: Film, DVD, Kinostarts und Filmstarts