Hörbuch  Einschätzung  Verwandtes

Rilke-Projekt "Bis an alle Sterne"
Richard Schönherz, Angelica Fleer u. v. a.

Rilke ProjektDas Hörbuch
Das Rilke-Projekt "Bis an alle Sterne": Texte und Gedichte von Rainer Maria Rilke, komponiert und arrangiert von Richard Schönherz und Angelica Fleer.

Mario Adorf, Ben Becker, Montserrat Caballé, Hannelore Elsner, Christa Fast, Nina Hagen, Peter Maffay, Rudolph Moshammer, Xavier Naidoo, Christiane Paul, Otto Sander und Friedrich von Thun - ein Dutzend Weltstars haben sich versammelt, um siebzehn Gedichte zu sprechen, zu rezitieren, zu singen und zu rappen.

Rainer Maria Rilke, österreichischer Dichter (1875-1926), wurde vor 125 Jahren geboren und ist im Alter von kaum mehr als fünfzig Jahren gestorben. Er war einer der großen Lyriker der Zeitenwende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Aber seine Sprache und seine Themen sind keineswegs überholt, sondern heute - kurz nach Beginn eines neuen Jahrtausends - wieder und immer noch hochaktuell. Unser heutiges Leben - zwischen hektisch-geschäftigem Treiben und melancholischem chill-out hin- und hergerissen - finden wir in seinen Texten wieder, die zudem noch von einer ungeheuren Musikalität erfüllt sind. Da fragt man sich wirklich, warum die wichtigsten Künstler unserer Epoche - Schauspieler, Chansonniers und Sänger aus den Bereichen Klassik und Pop - so lange gewartet haben, um sich endlich doch bei Rilke zu treffen.

Rilke Projekt Button Bestellen
Bestellen bei "Amazon.de"

Lesen Sie auch
Einschätzung
Verwandtes
Werbung
 Einkaufen bei: Amazon.de
 
 
 
Werbung
Copyright Texte und Bilder 2001 - 2007 Literaturkritiken.de oder Lizenzgeber, falls angegeben.
Lesen Sie auch:
FilmHai.de: Film, DVD, Kinostarts und Filmstarts